Das Projekt des Fachbereichs Ingenieur- wissenschaften und Mathematik an der Fachhochschule Bielefeld
D
FH_erstsemester

11.10.2017

Leonardo inspiriert Studierende der FH Bielefeld

Während der Einführungsveranstaltungen gibt es diese Woche (Mittwoch bis Freitag) für alle Studierende noch die Gelegenheit, eine Führung durch die Leonardo-Ausstellung mitzumachen. In der Magistrale der Fachhochschule Bielefeld sind einige Modelle der international erfolgreichen Wanderausstellung »Leonardo da Vinci – Bewegende Erfindungen« zu erleben. Es können Modelle ausprobiert, Fragen gestellt und sogar die Schnellbaubrücke – entworfen von Leonardo da Vinci – selbst nachgebaut werden.

Bereits seit 2005 konstruieren Studierende des Studiengangs Mechatronik am Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik funktionsfähige Modelle, an denen Leonardos technische Erfindungen begreifbar gemacht werden.

Werdet Teil des Projekts und lasst euch von Leonardo inspirieren:
am 11., 12. und 13. Oktober 2017 jeweils um 11:00 und um 13:00 Uhr.

namu 2017

21.09.2017

namu-Projekt »BionikWerkstatt« – Zusammenarbeit erfolgreich fortgeführt

Die Kooperation mit dem Bielefelder Naturkunde-Museum (namu) ist im zweiten Jahr genauso erfolgreich, wie bereits schon im letzten Jahr. Unter der Leitung von Ingo Höpfner haben Schülerinnen und Schüler der Südschule an dem zweiwöchigen Projekt »BionikWerkstatt« des namu teilgenommen. Das Erlernte konnten die kleinen Forscher bei einem abschließenden Besuch der Leonardo-Ausstellung anwenden und ihr Wissen zur Bionik bei einigen ausgetüfftelten Aktionen live ausprobieren. Auch Manuel Mai vom zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT der FH Bielefeld hatte extra Aktionen zum Thema Bionik vorbereitet, die mit großer Freude angenommen wurden.

slider_geniale

22.08.2017

»GENIALE Tage« in der FH Bielefeld

GENIALE Campus-Tage am 22. und 23. August. Mit dabei: Leonardo-Modelle in der Magistrale der FH Bielefeld

Eröffnung Welios Science Center Wels

05.05.2017

Welios Science Center in Wels/Österreich begeistert mit Naturwissenschaft und Technik

Die neue Sonderausstellung präsentiert sich ab dem 4. Mai 2017 im österreichischen Wels. Das Welios Science Center ist ein großartiger Ort für Technikbegeisterte. Hier wird anhand über 100 Hands-on-Modellen Technik und Naturwissenschaft begreifbar gemacht und mit viel Hintergrundwissen veranschaulicht. Getreu dem Motto »Begreifen durch begreifen« fügt sich die neue Sonderausstellung mit den interaktiven Leonardo-Modellen perfekt in das Gesamtbild des Science Centers ein.

Die Leonardo-Ausstellung eröffnete – neben dem Welios-Geschäftsführer Mag. Michael Holl – die Landesrätin Christine Haberlander und durchschritt als erste das Eingangsportal in den toll inszenierten Raum, der auch die wartenden Gäste freundlich empfing und zum Staunen einlud. Bis zum 5. November können Besucher des Welios Science Center in die Zeit der Renaissance eintauchen und die Sonderausstellung erleben.

Foto: Während der Ausstellungseröffnung im Welios Science Center erklärt Prof. Dr. Horst Langer (l.) der Landesrätin Christine Haberland (r.) die Funktionsweise eines Modells.

slider_tagderoffenentuer

03.05.2017

Am Tag der offenen Tür in der FH Bielefeld: Leonardo erleben

Zum zweiten Mal läd die FH Bielefeld interessierte Besucher zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 6. Mai 2017 ein. Neben vielen Infoveranstaltungen, Schnuppervorlesungen und Experimenten wird die Leonardo-Ausstellung mit einigen Modellen vertreten sein. Eine Besonderheit ist diesmal ein »special guest«: Leonardo da Vinci. Zurückgekehrt in unsere Welt verwickelt der Universalgelehrte die Besucher der Hochschulbibliothek in die Wissenschaften seiner Zeit und lässt seine Erfindungen lebendig werden. Die moderne Bibliothek der FH Bielefeld wird für einen Moment Leonardos Werkstatt. Kommen Sie und lassen Sie sich inspirieren …