Das Projekt des Fachbereichs Ingenieur- wissenschaften und Mathematik an der Fachhochschule Bielefeld
D

20.10.2015

Eröffnung im Technikmuseum Freudenberg

Die Region des Siegerlandes ist seit vielen Jahrhunderten bekannt für ihren Erfindergeist. Das spürt man im Technikmuseum in Freudenberg ganz besonders und deshalb fügten sich die 40 Leonardo-Modelle auch hervorragend in das lebendige Museum. Hier ergab sich ein grandioses Zusammentreffen: Über 100 Jahre alte mechanische Werkstätten angetrieben von einer Dampfmaschine und alle in Betrieb. Hobel, Fräsen, Drehmaschinen, Bohrmaschinen … Dazu zahlreiche ebenfalls funktionsfähige Maschinenmodelle und mittendrin die Leonardo-Modelle ebenfalls funktionsfähig mit zahlreichen Analogien und Parallelitäten zu der Dauerausstellung. Das fand auch der Museumsleiter Wolfgang Leh: »Wie schön, dass Leonardo da Vinci bei uns zu Gast war. Die authentischen, zum Anfassen, Mitmachen und kreativen Denken animierenden Modelle passten dank ihrer Technikaffinität ganz wunderbar in unser Museum.« Sein rundum positives Fazit: »Die fast 5000 Besucher ließen an den beweglichen Modellen ihrem Spieltrieb, ihrem Entdeckungsdrang, ihrer Neugierde freien Lauf. Es war wunderbar, den großen und kleinen Technikfans zuzusehen, wie sie mit Wucht und Wonne, mit glänzenden Augen, ganz viel Spaß, hoher Motivation und brennendem Eifer den technischen Innovationen Leonardos auf den Grund gingen.«

Termine

Ausstellungen
Nächste Ausstellung

Welios Science Center // Wels / Österreich
4.5.2017 bis 4.11.2017